Tabletten, Pillen, Verbände & Co.Tabletten, Pillen, Verbände & Co.


über mich

Tabletten, Pillen, Verbände & Co.

Niemand ist gerne krank oder möchte pflegebedürftig sein. Aber leider lässt sich das - wie wir ja alle wissen - nicht immer vermeiden. Und dann ist es umso wichtiger, dass wir medizinisch optimal versorgt werden und uns die richtigen Medikamente und Hilfsmittel in dieser schwierigen Zeit zur Verfügung stehen. Herzlich willkommen auf meinem neuen Blog. Hier möchte ich etwas über meine eigenen - sowohl guten, als auch eher schlechten - Erfahrungen zum Thema "Medical Equipment & Supplies" berichten . Ich habe meine liebe Omi längere Zeit gepflegt und kenne mich deshalb gut mit diesen Themen aus. Ich hoffe, Ihr werdet auf meinem Blog viele gute Tipos finden. Viel Spaß beim Lesen!

Archiv

letzte Posts

Arthrose vorbeugen und lindern
31 Oktober 2019

Als Arthrose wird der vorzeitige Abbau von Gelenkk

Mit Orthopädietechnik zu mehr Lebensqualität
21 Oktober 2019

Moderne Orthopädietechnik verhilft dem Menschen zu

Rehatechnik für Kinder - Fortschritt im Laufe der Zeit
12 Juli 2019

Heutzutage ist es kaum noch vorstellbar, dass eine

Temperaturmanagement
20 Marz 2018

Kaum etwas beeinflusst Menschen mehr, als die Umge

Kinderorthopädie
15 Marz 2018

Viele von uns wissen das vielleicht gar nicht, abe

Mit Orthopädietechnik zu mehr Lebensqualität

Moderne Orthopädietechnik verhilft dem Menschen zu mehr Lebensqualität. Es ist klar zu erkennen, dass dem Menschen ausgereifte Technik zu Gute kommen kann. Eine rege Zusamenarbeit zwischen Orthopädiewerkstätten, Uni- und Fachkliniken garantieren den Austausch neuester Forschungsergebnisse untereinander. Die Sportmedizin, die Unfallchirurgie und die Schönheitschirurgie werden als Randgebiete mit einbezogen. Gut geführte Sanitätshäuser vereinen Innovation und Tradition miteinander. Moderne High-Tech-Werkstoffe werden genauso verwendet wie Holz und Leder.

Prothesenversorgung

Um an möglichst vielen Alltags- und Freizeitaktivitäten teilnehmen zu können, besteht die Möglichkeit, dass betroffene Patienten moderne Prothesen anlegen. Ein großer Fortschritt der letzten Jahrzehnte hat es der Orthopädie-Technik ermöglicht, Hochleistungsprothesen zu entwickeln, mit denen ein "fast" normales Leben geführt werden kann. Die Prothese sollte natürlich den jeweiligen Anforderungen des Patienten gerecht werden. Im Vorfeld sollte bei der Planung der Prothese zusammen mit Arzt, Therapeuten und Patienten das beste Prothesenmodell gefunden werden. Natürlich sollten die Wünsche und Bedürfnisse bei der Prothesenplanung mit einfließen.

Orthesenversorgung

Eine Orthese wird innerhalb der Orthopädietechnik als äußeres Hilfsmittel eingesetzt, um den Stützapparat zu entlasten. Das kann den Heilungsprozess beschleunigen, beispielsweise bei Verletzungen oder Brüchen an Gliedmaßen, Bändern oder Gelenken. Das erkrankte Körperteil kann auch bei chronischer Erkrankung entlastet werden. Orthesen dienen auch der Vorbeugung von Folgeschäden durch Fehlhaltungen oder -stellungen. Außerdem können sie nicht mehr verfügbare Funktionen des Körper teilweise oder ganz übernehmen. In Absprache mit dem Arzt wird entschieden, ob ein konfektioniertes oder ein extra angefertigtes Modell zum Einsatz kommt. Wenn die Orthese speziell angepasst werden muss, kommt ein individuelles Modell zum Einsatz. Dieses wird nur für den Patienten nach Maß angefertigt und ist einzigartig.

Orthopädietechnik für Kinder

Kinder stellen innerhalb der Orthopädietechnik die größte Herausforderung dar. Funktionalität, Flexibilität und Mobilität sind Ansprüche an die orthopädischen Hilfsmittel, die bei Kindern besonders hoch sind. Der Körper des Kindes ist noch nicht ausgewachsen und ist ständigen Veränderungen ausgesetzt. Viele Sanitätshäuser fokussieren sich auf große Belastbarkeit, gute Funktionalität, moderne Optik und einfache Haptik, um den jeweiligen Ansprüchen des heranwachsenden Kindes gerecht zu werden. Eine enge Kooperation zwischen Kind, Eltern, Ärzten und Therapeuten macht es möglich, Wohlbefinden und Lebensqualität für das Kind und deren Familie zu ermöglichen.

Orthopädietechnik für Schuhe

Arbeiten im Stehen, schweres Tragen und hohe Absatzschuhe können ursächlich sein für Fußbeschwerden und -deformierungen. Die Folge sind meistens falsche Bewegungsabläufe und Schmerzen in den Beinen und Füßen. Ausgereifte Orthopädie-Schuhtechnik ist in diesem Fall die beste Lösung. Mittlerweile gibt es viele Möglichkeiten, die Probleme in den Griff zu bekommen. Ein versierter Orthopädietechniker, bspw. von Reha Kids & Care GmbH, besitzt ausreichendes Fachwissen über die Anatomie des Fußes und kann gepaart mit seinem handwerklichen Geschick die beste Lösung finden.