Tabletten, Pillen, Verbände & Co.Tabletten, Pillen, Verbände & Co.


über mich

Tabletten, Pillen, Verbände & Co.

Niemand ist gerne krank oder möchte pflegebedürftig sein. Aber leider lässt sich das - wie wir ja alle wissen - nicht immer vermeiden. Und dann ist es umso wichtiger, dass wir medizinisch optimal versorgt werden und uns die richtigen Medikamente und Hilfsmittel in dieser schwierigen Zeit zur Verfügung stehen. Herzlich willkommen auf meinem neuen Blog. Hier möchte ich etwas über meine eigenen - sowohl guten, als auch eher schlechten - Erfahrungen zum Thema "Medical Equipment & Supplies" berichten . Ich habe meine liebe Omi längere Zeit gepflegt und kenne mich deshalb gut mit diesen Themen aus. Ich hoffe, Ihr werdet auf meinem Blog viele gute Tipos finden. Viel Spaß beim Lesen!

Archiv

letzte Posts

Temperaturmanagement
20 Marz 2018

Kaum etwas beeinflusst Menschen mehr, als die Umge

Kinderorthopädie
15 Marz 2018

Viele von uns wissen das vielleicht gar nicht, abe

Kinderorthopädie

Viele von uns wissen das vielleicht gar nicht, aber es gibt Kinderorthopäden, beispielsweise bei der Sanitätshaus Medisan GmbH. Das bedeutet, dass sich diese Kinderorthopäden bereits um Babys kümmern. Kinderorthopädie ist ein sehr wichtiger Bereich in der Fachmedizin und hilft Eltern und Kindern im Alter von null bis vier Jahren eventuelle Fehler und Probleme auf hervorragende Art und Weise perfekt korrigieren zu können. Oft ist es so, dass Babys in Mutters Bauch wenig Platz haben oder sich in den komischsten Stellungen befinden, die dann nach Monaten der Schwangerschaft bleiben und dem Baby Probleme aller Art bereiten können.

Das kann sein, muss es aber nicht. Aus persönlicher Erfahrung kann ich jedoch nur mitteilen, dass es sich lohnt einen Kinderorthopäden aufzusuchen. In der Kinderorthopädie kann man Babys und Kleinkinder von null bis vier Jahren bestens behandeln! Das ist wissenschaftlich erwiesen. Das Alter von null bis vier Jahren ist so wichtig, weil die Knochen der Kinder noch nicht vollkommen entwickelt sind. Das bedeutet, dass auf jeden Fall die Knochen vorhanden sind. Sie sind aber sehr weich und auf fantastische Art und Weise biegbar, da sie Knorpel- und Muskelgewebe sehr ähneln und genau deshalb ist es möglich Fehler zu korrigieren. Je schneller Sie einen Termin beim Facharzt mit Ihrem Liebling vereinbaren, desto besser werden auch die erwarteten Resultate ausfallen und das oft noch bevor Ihr Kind zu laufen beginnt.

Aber warum ist es so wichtig? Es ist so wichtig zum Facharzt zu gehen, weil oft kleine Dinge, die uns als vollkommen unwichtig erscheinen, mit den Jahren zu richtigen Problemen werden. Der Arzt wird den Rücken, die Beine und Zehen und die Hüften begutachten und uns mitteilen, was nach seinem Erachten sofort gemacht werden kann. Oft werden einfachste Fehlstellungen bestens korrigiert. Da handelt es sich oft um wahrhaftige Kleinigkeiten, die wir als Eltern und Laien oder auch andere Menschen gar nicht sehen, der Fachmann aber schon. Wenn Ihnen also im Krankenhaus nach der Geburt sofort empfohlen wird den Besuch bei einem Facharzt mit Ihrem Baby zu vereinbaren, dann machen Sie das auf jeden Fall.

Es wird sich lohnen! Vor vielen Jahren war das nicht üblich in der heutigen Medizin handelt es sich aber um das A und O in Sachen korrekten Wachstums. Helfen Sie Ihrem Kind und achten Sie auf alle Hinweise der Spezialisten. Es wird sich lohnen, einen Kinderorthopäden aufzusuchen, also bitte nicht lange warten, fangen Sie an zu handeln. Treffen Sie noch heute die korrekte Entscheidung und vereinbaren Sie einen Termin. Alles, was Ihr Baby zum Laufen braucht, ist ein guter Start, dann wird der Gesundheit auch nach vielen Jahren nichts im Wege stehen.